Suche nach Wahlhelfern

09.07.2024 11:49

wahl

Am 29. September 2024 findet die Nationalratswahl statt.

Für diese Wahl suchen wir engagierte und zuverlässige Bürger:innen, die gerne als Mitglied einer Wahlbehörde (z.B. als Beisitzer:in oder Wahlleiter:in) tätig werden wollen, um einen reibungslosen Ablauf der Wahl zu gewährleisten. Mitglied einer Wahlbehörde (Wahlleiter:in oder Beisitzer:in) kann jede Person sein, die das Wahlrecht zum Nationalrat besitzt, d.h. Österreicherinnen oder Österreicher, die spätestens am Tag der Nationalratswahl das 16. Lebensjahr vollenden.


Ihr Einsatz als Mitglied einer Wahlbehörde erfolgt in einem der 16 Wahllokale der Stadtgemeinde Marchtrenk und wird mit einer Aufwandsentschädigung entsprechend der Nationalratswahlordnung entlohnt. Zuletzt waren es € 66,-. Zu Ihren Aufgaben im Wahllokal gehören z.B. die Ausgabe der Stimmzettel und die Auszählung der Stimmen am Ende des Wahltages im jeweiligen Wahllokal.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bis 12.7.2024 per E-Mail unter stadtamt@marchtrenk.gv.at


Bitte geben Sie uns dazu folgende Daten bekannt: vollständiger Name, Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum, Telefonnummer, Adresse und bei Meldung als Beisitzer:in außerdem eine Partei, da BeisitzerInnen ausschließlich von wahlwerbenden Parteien nominiert werden können. In diesem Fall behalten wir es uns vor, Ihre Daten an den betreffenden Fraktionsobmann weiterzugeben. Bei einer Meldung als Wahlleiter:in ist keine Nennung einer wahlwerbenden Partei notwendig.


Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Dr. Klebinder 07243/552-100 oder Frau Mag. Tina Haunschmied 07243/552-200 gern zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.