Pädagogische Assistenzkraft für den Mindestpersonaleinsatz

19.01.2024 16:32

Diagramm

Unter Beachtung der Bestimmungen des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 wird bei der Stadtgemeinde Marchtrenk folgende Vertragsbedienstetenstelle öffentlich zur Besetzung ausgeschrieben:

Pädagogische Assistenzkraft für den Mindestpersonaleinsatz

  • teilzeitbeschäftigt mit 13,75 Std./Wo
  • Funktionslaufbahn GD 22.3 + 75 % Zulage brutto € 890,42

Deine Aufgaben

  • Sensibler und liebevoller Umgang mit Kindern
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem gesamten päd. Team
  • Mithilfe bei Ausspeisung, Mittagsdiensten und / oder Nachmittagsdiensten (Rahmenarbeitszeit: Montag bis Freitag von 11:15 bis 14:00 Uhr)

Was du mitbringst

  • Facheinschlägige Grundausbildung im Ausmaß von mind. 60 Stunden inkl. mind. 20 Stunden Praktikum oder derzeit in Ausbildung
  • Positiver Pflichtschulabschluss
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein

Darüber hinaus

  • Die Stadtgemeinde Marchtrenk bietet abwechslungsreiche und vielseitige Aufgabengebiete, fachspezifische Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ein sehr gutes Betriebsklima, zahlreiche Sozialleistungen und einen Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung außerhalb der Stauzonen der Landeshauptstadt.
  • Die gesetzlich vorgegebene Entlohnung kann sich durch facheinschlägige Erfahrungszeiten bzw. Vordienstzeiten in Gebietskörperschaften erhöhen.
  • vorerst befristet für die Dauer von 6 Monaten
  • unbefristete Weiterbeschäftigung bei entsprechendem Verwendungserfolg
  • Eintritt ab sofort

Beim Auswahlverfahren ist eine Vorauswahl aus Verwaltungsökonomischen Gründen möglich. Allfällige Kosten (Fahrtspesen usw.) im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Bewirb dich jetzt bis zum 03.04.2024

Auskünfte:    Stadtamt Marchtrenk, 2. Stock – Amtsverwaltung, Fr. Vidimlic, DW 206 


HIER BEWERBEN

QR-Code